Skip to content

Dokumentiert: Liebe Jusos (Piraten HSG antwortet den Jusos)

17. Januar 2010

Liebe Juso-Hochschulgruppe,

Mit Verwunderung mussten wir euren Artikel über das Ergebnis der Studienparlamentswahl der Uni Hamburg lesen. Ihr missversteht da etwas:

1. Wir sind keine Hochschulgruppe der Piratenpartei. Wir sind die Piraten-Hochschulgruppe Hamburg. Genauso, wie ihr nicht die Hochschulgruppe der SPD seid.

2. „Ebenso unvermeidbar wie überflüssig“ ist dieses Wahlergebnis nicht. Es spiegelt den Willen der Studierenden der Universität Hamburg wider und ist eine demokratische Willensäußerung, der man mit dem gehörigen Respekt entgegentreten sollte. Eine Stimme für die Piraten-Hochschulgruppe ist genausowenig „überflüssig“ wie eine Stimme für die Juso-HSG. Oder ist die Wahl nicht gleich und geheim?

3. „Das Ausstoßen gutturaler Brunftlaute“ mag euren ästetischen Grundsätzen widersprechen, doch kritisieren wir auch nicht die nackten Hintern und „Deine Mudder“-Sprüche auf Euren Wahlplakaten.

Wir fragen uns, warum die Juso-HSG in der ersten Pressemitteilung nach der Wahl 151 Worte darauf verwendet, über andere Listen und deren Ergebnisse zu lästern, und sich nur in 34 Worten zum eigenen Wahlergebnis äußert, wobei nicht einmal erwähnt wird, dass sie zum zweiten Mal in Folge einen Sitz verloren hat und die Position der stärksten Fraktion an Campus Grün abgeben musste.

Wir hatten uns darauf gefreut, mit allen Parlamentariern konstruktive Gespräche zu führen, um die Interessen der Studierenden voranzubringen. Doch es fällt uns schwer, die Juso-HSG noch ernst zu nehmen, wenn sie so reflexartig um sich beißt und andere Listen samt deren Wähler diffamiert, ohne mit ihnen geredet zu haben.

Quelle: Piraten HSG UHH (via @baekerich)

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 22. Januar 2010 11:06

    Ich kann mich den Piraten nur anschließen. Die Reaktion der Jusos ist schon recht verstörend in diesem Zusammenhang. Sie wirkt extrem anti-demokratisch.

  2. Benjamin Gildemeister permalink
    12. Februar 2010 02:24

    1. Das war keine Pressemitteilung.

    2. Das war keine Veröffentlichung der Juso-HSG.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s