Skip to content

Dokumentiert: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei (Erklärung der Piraten HSG)

29. Oktober 2010

Sicherlich werden sich unserer Freunde und Wähler an der Uni Hamburg wundern, dass wir uns nicht zur Wahl des nächsten StuPa der Uni Hamburg aufgestellt haben. Dies hat vor allem einen Grund:

(Fast) alle Hochschulpiraten in Hamburg schrieben nächstes Semester ihre Abschlussarbeit und werden bald mit ihren Studium fertig sein.

Wir sehen uns deshalb nicht in der Lage, eine weitere Legislatur zu bestreiten. Uns war von Anfang an klar, dass wir dem Vertrauen der Wähler angemessen handeln müssen und ziehen aus diesen Grund die nötige Konsequenz: Wenn wir nicht garantieren können, voll als Parlamentarier da zu sein, dürfen wir nicht antreten. In der nächsten Legislatur wird daher kein parlamentarisches „ARRR!“ mehr im Studierendenparlament in der Uni Hamburg zu hören sein.

Die laufende Legislatur ist davon in keiner Weise betroffen – wir führen sie genauso aktiv und energisch zuende, wie wir sie begonnen haben. Auch wird unser „Vermächtnis“ in vielen Dingen weiterleben: Den Live-Protokollen – der zweifellos schonungslosesten Dokumentation einer StuPa-Legislatur in den letzten Jahren –, den unter freier Lizenz veröffentlichten Videoaufnahmen der StuPa-Sitzungen und natürlich dem Grundsatzprogramm des nächsten (progressiven) AStA.

Natürlich sind wir als Piraten, und auch die Idee der Piraten-Hochschulgruppe, mit dieser Entscheidung nicht aus der Welt! Manche von uns werden als mandatslose Geister durch die StuPa-Sitzungen spuken, manche werden vielleicht auf einer anderen Kogge ins Parlament segeln, und wir hoffen dass eines regnerischen Tages ein neues Piratenschiff im StuPa einläuft.

Denjenigen, die nun spöttisch die Piraten-HSG zur Einlegislaturfliege erklären wollen, sei zum Schluss noch die Warnung mitgegeben: Wer zuletzt ARRRt, ARRRt am besten!

Quelle: Piraten HSG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s