Skip to content

Ergebnis der Stupa-Wahl 2011/12

17. Januar 2011

Am vergangenen Freitag gingen die Wahlen zum Studierendenparlament zu Ende und in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das Ergebnis ausgezählt. Die bisherige AStA-Koalition aus Realo-Jusos, Liberaler Hochschulgruppe, Geiwi-, wiwi-, Mediziner-, Jura- und EPB-Liste hat – bei einer gesunkenen Wahlbeteiligung von 25 % auf 20 % – massiv Stimmen verloren, in absoluten Zahlen genau 1.111 von 7.800 insgesamt abgegebenen: Geisteswissenschaften-Liste (-324 Stimmen, – 1 Sitz = jetzt 4 Sitze), Juso-Hochschulgruppe (+120 Stimmen, + 2 Sitze = jetzt 7 Sitze), wiwi-liste (-202 Stimmen, – 1 Sitz = jetzt 4 Sitze), Mediziner-Liste (-127 Stimmen, +/- 0 Sitze = jetzt 3 Sitze), Jura-Liste (-118 Stimmen, +/- 0 Sitze = jetzt 2 Sitze) EPB-Liste (-171 Stimmen, +/- 0 Sitze = jetzt 2 Sitze), Liberale Hochschulgruppe (-289 Stimmen, -2 Sitze = jetzt 1 Sitz).

Zum Vergleich: Die derzeitigen Oppositionslisten im Stupa (harte zeiten, Liste Links, Fachschaftsbündnis, Linke.SDS, Regenbogen, Campus Grün) haben bei gesunkener Wahlbeteiligung insgesamt 38 Stimmen weniger zu verzeichnen.

Sie konnten ihre Stimmenanteile halten, aber nicht ausbauen: Campus Grün weiterhin 8 Sitze, Regenbogen/AL 6 Sitze, SDS 3 Sitze, Liste LINKS 2 Sitze und Fachschaftsbündnis 1 Sitz. Wieder im Parlament vertreten sind die linken Jusos, harte zeiten. Sie sind mit 257 Stimmen (+72) von null auf zwei Sitze gekommen. Die Piraten Hochschulgruppe ist nicht wieder zur Wahl angetreten und hat ihre zwei Sitze im Parlament somit verloren.

Auf rechter Seite hat die CDU-Hochschulgruppe, der RCDS, 31 Stimmen hinzu gewinnen können und ist mit 268 Stimmen von null auf zwei Sitze gekommen.

Hier eine Übersicht über das Wahlergebnis:

  • 1 Harte Zeiten: 257 Stimmen 3,32% 2 Sitze
  • 2 JuraListe: 295 Stimmen 3,81% 2 Sitze
  • 3 Ausländische Studierende: 122 Stimmen 1,58% 0 Sitze
  • 4 Geisteswissenschaften-Liste: 637 Stimmen 8,23% 4 Sitze
  • 5 Fachschaftsbündnis: 202 Stimmen 2,61% 1 Sitz
  • 6 Grün: 140 Stimmen 1,81% 0 Sitze
  • 7 Die EPB-Liste: 246 Stimmen 3,18% 2 Sitze
  • 8 Die Linke.SDS: 556 Stimmen 7,19% 3 Sitze
  • 9 Regenbogen / Alternative Linke: 920 Stimmen 11,89% 6 Sitze
  • 10 Politisch-Wählen: 21 Stimmen 0,27% 0 Sitze
  • 11 Juso-Hochschulgruppe: 1040 13,44% 7 Sitze
  • 12 LHG – Liberale Hochschulgruppe: 228 Stimmen 2,95% 1 Sitz
  • 13 Liste Links: 376 Stimmen 4,86% 2 Sitze
  • 14 RCDS: 268 Stimmen 3,46% 2 Sitze
  • 15 Mediziner-Liste: 487 Stimmen 6,29% 3 Sitze
  • 16 Wiwi-Liste 624 Stimmen 8,06% 4 Sitze
  • 17 hisverjus 22 0,28% 0 Sitze
  • 18 CampusGrün 1297 16,76% 8 Sitze
    • Summe 7433 Stimmen 100,00% 47 Sitze

Quelle: stupa-hh.de

Campus Grün hat auf seiner Homepage ein Tortendiagramm zur neuen Sitzverteilung im Studierendenparlament (siehe hier) und Liste Links eine Tabelle mit genaueren Informationen über die Stimmenentwicklung der einzelnen Listen (siehe hier).

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Andy permalink
    18. Januar 2011 11:25

    Ich seh‘ den AStA noch nicht stürzen…der RCDS muss doch nur die alte Koalition stützen, schon bleibt alles beim alten…

    Andy

    • Thomas permalink
      21. Januar 2011 19:52

      Da müsste aber auch das gesamte Personal der bisherigen Koalition mitmachen… Ob das gelingt, ist mindestens zweifelhaft. Das heftige linksblinken mancher Akteure hat auch (halb)linke in die Reihen der Koalition gelockt, die GeiWis und EPBler haben Verluste hinnehmen müssen und ohnehin ein Glaubwürdigkeitsproblem.
      Als passiver Beobachter bleiben einem die eigenen Eingreifmöglichkeiten verborgen. Ab zur nächsten StuPa-Sitzung und Druck für linken AStA machen! 😉
      Donnerstag 27.1. 18 Uhr ErzWiss Hörsaal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s