Skip to content

Gastbeitrag einreichen

Die Redaktion von StuPa-News freut sich immer über Gastbeiträge. Gastbeiträge sind (auch namentlich gekennzeichnete) Texte über Dinge, die gerade in der Hamburger Hochschulpolitik ablaufen. Wir freuen uns gleichermaßen über Insider-Storys aus der Opposition wie über Beiträge von AStA-Mitgliedern.

Wie einen Gastbeitrag einreichen?

Schreibt uns einfach

  • eine E-Mail an stupanews ätt gmx / de
  • einen anonymen Beitrag an die Ratzplast-Privacybox. (Das Ratzplast Redaktionskollektiv leitet uns das dann weiter, bis wir’s schaffen eine eigene Privacybox einzurichten; ihr könnt dort auch Dateien jeder Art hochladen. Wir checken jede Datei; sollten noch Informationen über den_ie Informant_in vorhanden sein, entfernen wir diese.)

Gibt es Kriterien für einen Gastbeitrag?

Wir sind offen für eure Beiträge und veröffentlichen eigentlich alles, was ihr uns zukommen lasst. Gleichwohl behalten wir uns vor, Beiträge aus gewichtigen Gründen nicht zu veröffentlichen. Besonders freuen wir uns über namentliche gekennzeichnete Debattentexte/Kommentare sowie Scoops, die untragbare Verhältnisse aufdecken. Rassistische und homophobe Beiträge werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.

Bisherige Gastbeiträge

Erklärungen von Hochschulgruppen

HSG-Erklärungen/-Pressemitteilungen gelten nicht als Gastbeitrag, sondern werden in einer extra Kategorie veröffentlicht. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns in euren Verteiler aufnehmen würdet, das erleichtert uns die Arbeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s